FIND A STORE SIGN UP FOR NEWS & SALES

RUSTLER 9

RUSTLER 9

RUSTLER 9

 
Der Rustler 9 ist der schmalste in der Rustler-Serie und ein Freeride-Ski, der keinen großen Powder-Tag braucht, um seinen Job zu erledigen. Es basiert auf zwei charakteristischen Konzepten: Der Carbon Flipcore D.R.T-Technologie und einem innovativen Mittelbreitendesign. Je länger der Ski, desto breiter die Mitte, was Freeridern und Freeride-Athleten mehr Kontrolle und Auftrieb gibt, auch in steilem Gelände. Das sanfte Rocker-Camber-Rocker-Profil macht ihn reaktionsschnell und stabil, aber dennoch super verspielt in weicherem Schnee und auf jedem anderen Terrain. Ob On- oder Off-Piste: Der Rustler 9 wird jeder Herausforderung in Sekundenschnelle gerecht.
COD. 8A226300001 - GRÜN
€ 550EUR
FIND A STORE

NIVEAU

ANFÄNGER
EXPERTE

SCHNEE

PRÄPARIERT
POWDER

GESCHWINDIGKEIT

LANGSAM
SCHNELL

SCHWÜNGE

KURZ
LANG

TECHNISCHE DATEN

  • Konstruktion: Sandwich Compound Sidewall , Dynamic Release Technology
  • Kern & Materialien: Isocore, Poplar, Beech, Balsa, Pawlonia
  • Empfohlen Bindung: MARKER GRIFFON 13 ID - 110
  • Rocker: Rocker-Camber-Rocker
  • Kantentuning Unten: 0,9°
  • Kantentuning Seite: 87,7°

Größe(cm)

GRÖSSEN / DIMENSIONEN

Größen (cm) 164 172 180 188
Taillierung 124 - 92 - 114 124,5 - 92 - 114,5 127,5 - 94 - 117 128 - 94 - 117,5
RADIUS (M) 14 15.5 17 18.5

GRÖSSENTABELLE

DIE RICHTIGE SKILÄNGE WÄHLEN

Die richtige Länge des Skis zu wählen ist nicht einfach. Es spielen viele Faktoren dabei eine wesentliche Rolle: Können, Geländebeschaffenheit, Kategorie, persönliche Vorlieben usw.

Allgemein sollte die Skilänge zwischen Kinn und Kopfende liegen. Experten wählen eine Länge, die etwas über der Körpergröße liegt.

Höhe
(ft & in)
Höhe
(cm)
Empfohlen
Ski Längen
4’0” 122 100-110
4’2” 127 110-120
4’4” 132 120-130
4’6” 137 125-135
4’8” 142 130-140
4’10” 147 135-145
5’0” 152 140-155
5’2” 158 145-165
5’4” 163 150-170
5’6” 168 155-175
5’8” 173 160-180
5’10” 178 165-185
6’0” 183 170-185
6’2” 188 175-193

Sobald du deinen empfohlenen Größenbereich gefunden hast, solltest du dich nun entscheiden, ob du lieber einen längeren oder kürzeren Ski fahren möchtest. Generell lässt sich sagen, dass kürzere Ski leichter zu drehen sind, längere Ski hingegen sind stabiler und laufruhiger. Schmälere Carvingski mit kleinerem Radius können kürzer gefahren werden, breitere All Mountain und Freeride Ski mit Rocker sollten länger sein. Rocker Ski haben eine kürzere Kontaktlänge zum Schnee und lassen sich trotz der größeren Skilänge leichter steuern.

KÜRZER, NÄHER AM KINN, WENN:
  • Du bist Anfänger oder leicht fortgeschrittener Skifahrer
  • Du bevorzugst kürzere, schnellere Schwünge
  • Du suchst einen Carving Ski
LÄNGER, NÄHER AM KOPFENDE, WENN:
  • Du bist ein erfahrener Skifahrer
  • Du fährst gerne schnell und liebst lange Schwünge
  • Du fährst hauptsächlich abseits der präparierten Piste
  • Du suchst einen Ski mit großem Rocker

FINDE DEINE GRÖSSE

Dies dient zur Orientierung, um allgemein ein Gefühl für die Größenwahl zu bekommen. Andere Faktoren wie Gewicht, Kraft, Skifahrstil, Geschwindigkeit und bevorzugte Radien spielen eine ebenso wichtige Rolle bei der Längenwahl. Dein Fachhändler kann dir hier die beste Empfehlung geben.

level

SCHWÜNGE

GESCHWINDIGKEIT

Deine Größe -10 CM

GRÖSSENTABELLE

DIE RICHTIGE SKILÄNGE WÄHLEN

Die richtige Länge des Skis zu wählen ist nicht einfach. Es spielen viele Faktoren dabei eine wesentliche Rolle: Können, Geländebeschaffenheit, Kategorie, persönliche Vorlieben usw.

Allgemein sollte die Skilänge zwischen Kinn und Kopfende liegen. Experten wählen eine Länge, die etwas über der Körpergröße liegt.

Höhe
(ft & in)
Höhe
(cm)
Empfohlen
Ski Längen
4’0” 122 100-110
4’2” 127 110-120
4’4” 132 120-130
4’6” 137 125-135
4’8” 142 130-140
4’10” 147 135-145
5’0” 152 140-155
5’2” 158 145-165
5’4” 163 150-170
5’6” 168 155-175
5’8” 173 160-180
5’10” 178 165-185
6’0” 183 170-185
6’2” 188 175-193

Sobald du deinen empfohlenen Größenbereich gefunden hast, solltest du dich nun entscheiden, ob du lieber einen längeren oder kürzeren Ski fahren möchtest. Generell lässt sich sagen, dass kürzere Ski leichter zu drehen sind, längere Ski hingegen sind stabiler und laufruhiger. Schmälere Carvingski mit kleinerem Radius können kürzer gefahren werden, breitere All Mountain und Freeride Ski mit Rocker sollten länger sein. Rocker Ski haben eine kürzere Kontaktlänge zum Schnee und lassen sich trotz der größeren Skilänge leichter steuern.

KÜRZER, NÄHER AM KINN, WENN:
  • Du bist Anfänger oder leicht fortgeschrittener Skifahrer
  • Du bevorzugst kürzere, schnellere Schwünge
  • Du suchst einen Carving Ski
LÄNGER, NÄHER AM KOPFENDE, WENN:
  • Du bist ein erfahrener Skifahrer
  • Du fährst gerne schnell und liebst lange Schwünge
  • Du fährst hauptsächlich abseits der präparierten Piste
  • Du suchst einen Ski mit großem Rocker

TECHNOLOGIEN

Dynamic Release Technology (D.R.T.)

Dynamic Release Technology (D.R.T.)

The D.R.T. is a specially shaped layer of Titanal placed in the binding area, aimed to reduce the torsional rigidity in tip and tail, adding further stability and control feeling under the foot. 
The shape, size and length of each titanal reinforcement are defined for each model and size, in order to ensure a perfect combination of a lightweight structure with improved performance.

CARBON FLIPCORE D.R.T. BENEFITS

  • REDUCED TORSIONAL RIGIDITY IN TIP AND TAIL
  • LIGHTWEIGHT STRUCTURE
  • GREAT REBOUND AND PLAYFULNESS
  • IMPROVED FLOTATION ON SOFTER SNOW
  • SPECIFICALLY SHAPED LAYER OF TITANAL 
  • ADDED STABILITY AND CONTROL UNDER FOOT
  • SHAPE DEFINED FOR EACH MODEL AND SIZE  

COMPARE WITH SIMILAR ITEMS


WEIGHT

SIDECUT

LENGHTS(cm) /
RADIUS(m)

CORE +
KEY MATERIALS

CONSTRUCTION

ROCKER