FIND A STORE SIGN UP FOR NEWS & SALES

ZERO G 095

ZERO G 095

ZERO G 095

 
Der Zero G 95 war der Ski der Wahl für die Skibergsteiger Hilaree Nelson und Jim Morrison, um ihre epische Erstabfahrt auf der höchsten und größten Linie der Welt zu meistern – dem Lhotse Couloir auf dem 8.000 m hohen Lhotse-Gipfel im nepalesischen Himalaya. Das Zero G 95 gab ihnen die Leistung, die sie brauchten, um sicher nach unten zu kommen – ganz zu schweigen von den Pow-Turns in großer Höhe, die sie erzielten! Ein ultraleichter Paulownia-Holzkern gepaart mit einer aktualisierten Iteration von Blizzards bewährter Carbon Drive-Technologie in Version 3.0 sorgt für Effizienz auf der Strecke und ein gleichmäßigeres, stabileres Gefühl bei der Abfahrt. Dein Backcountry-Abenteuer mag näher an deinem Zuhause sein, aber du kannst trotzdem die Vorteile österreichischer Ingenieurskunst nutzen, die die beste Abfahrtsleistung für das Gewicht bietet.
COD. 8A228000001 - ORANGE
€ 750EUR
FIND A STORE

NIVEAU

ANFÄNGER
EXPERTE

SCHNEE

PRÄPARIERT
POWDER

GESCHWINDIGKEIT

LANGSAM
SCHNELL

SCHWÜNGE

KURZ
LANG

TECHNISCHE DATEN

  • Konstruktion: Sandwich Compound Partial Sidewall (Carbon), Carbon Drive Technology 3.0 with carbon reinforcements
  • Kern & Materialien: Pawlonia
  • Empfohlen Bindung: MARKER ALPINIST 12
  • Empfohlen Skifell: Skin Zero G 95 S (157-171), L (178-185); Skin Zero G 95 - KOHLA
  • Rocker: Rocker-Camber-Rocker
  • Kantentuning Unten: 0,9°
  • Kantentuning Seite: 87,7°

Größe(cm)

GRÖSSEN / DIMENSIONEN

Größen (cm) 157 164 171 178 185
Taillierung 125 - 95 - 109 125 - 95 - 109 125 - 95 - 109 127 - 95 - 111 127 - 95 - 111
RADIUS (M) 19 19.5 22 22 24

GRÖSSENTABELLE

DIE RICHTIGE SKILÄNGE WÄHLEN

Die richtige Länge des Skis zu wählen ist nicht einfach. Es spielen viele Faktoren dabei eine wesentliche Rolle: Können, Geländebeschaffenheit, Kategorie, persönliche Vorlieben usw.

Allgemein sollte die Skilänge zwischen Kinn und Kopfende liegen. Experten wählen eine Länge, die etwas über der Körpergröße liegt.

Höhe
(ft & in)
Höhe
(cm)
Empfohlen
Ski Längen
4’0” 122 100-110
4’2” 127 110-120
4’4” 132 120-130
4’6” 137 125-135
4’8” 142 130-140
4’10” 147 135-145
5’0” 152 140-155
5’2” 158 145-165
5’4” 163 150-170
5’6” 168 155-175
5’8” 173 160-180
5’10” 178 165-185
6’0” 183 170-185
6’2” 188 175-193

Sobald du deinen empfohlenen Größenbereich gefunden hast, solltest du dich nun entscheiden, ob du lieber einen längeren oder kürzeren Ski fahren möchtest. Generell lässt sich sagen, dass kürzere Ski leichter zu drehen sind, längere Ski hingegen sind stabiler und laufruhiger. Schmälere Carvingski mit kleinerem Radius können kürzer gefahren werden, breitere All Mountain und Freeride Ski mit Rocker sollten länger sein. Rocker Ski haben eine kürzere Kontaktlänge zum Schnee und lassen sich trotz der größeren Skilänge leichter steuern.

KÜRZER, NÄHER AM KINN, WENN:
  • Du bist Anfänger oder leicht fortgeschrittener Skifahrer
  • Du bevorzugst kürzere, schnellere Schwünge
  • Du suchst einen Carving Ski
LÄNGER, NÄHER AM KOPFENDE, WENN:
  • Du bist ein erfahrener Skifahrer
  • Du fährst gerne schnell und liebst lange Schwünge
  • Du fährst hauptsächlich abseits der präparierten Piste
  • Du suchst einen Ski mit großem Rocker

FINDE DEINE GRÖSSE

Dies dient zur Orientierung, um allgemein ein Gefühl für die Größenwahl zu bekommen. Andere Faktoren wie Gewicht, Kraft, Skifahrstil, Geschwindigkeit und bevorzugte Radien spielen eine ebenso wichtige Rolle bei der Längenwahl. Dein Fachhändler kann dir hier die beste Empfehlung geben.

level

SCHWÜNGE

GESCHWINDIGKEIT

Deine Größe -10 CM

GRÖSSENTABELLE

DIE RICHTIGE SKILÄNGE WÄHLEN

Die richtige Länge des Skis zu wählen ist nicht einfach. Es spielen viele Faktoren dabei eine wesentliche Rolle: Können, Geländebeschaffenheit, Kategorie, persönliche Vorlieben usw.

Allgemein sollte die Skilänge zwischen Kinn und Kopfende liegen. Experten wählen eine Länge, die etwas über der Körpergröße liegt.

Höhe
(ft & in)
Höhe
(cm)
Empfohlen
Ski Längen
4’0” 122 100-110
4’2” 127 110-120
4’4” 132 120-130
4’6” 137 125-135
4’8” 142 130-140
4’10” 147 135-145
5’0” 152 140-155
5’2” 158 145-165
5’4” 163 150-170
5’6” 168 155-175
5’8” 173 160-180
5’10” 178 165-185
6’0” 183 170-185
6’2” 188 175-193

Sobald du deinen empfohlenen Größenbereich gefunden hast, solltest du dich nun entscheiden, ob du lieber einen längeren oder kürzeren Ski fahren möchtest. Generell lässt sich sagen, dass kürzere Ski leichter zu drehen sind, längere Ski hingegen sind stabiler und laufruhiger. Schmälere Carvingski mit kleinerem Radius können kürzer gefahren werden, breitere All Mountain und Freeride Ski mit Rocker sollten länger sein. Rocker Ski haben eine kürzere Kontaktlänge zum Schnee und lassen sich trotz der größeren Skilänge leichter steuern.

KÜRZER, NÄHER AM KINN, WENN:
  • Du bist Anfänger oder leicht fortgeschrittener Skifahrer
  • Du bevorzugst kürzere, schnellere Schwünge
  • Du suchst einen Carving Ski
LÄNGER, NÄHER AM KOPFENDE, WENN:
  • Du bist ein erfahrener Skifahrer
  • Du fährst gerne schnell und liebst lange Schwünge
  • Du fährst hauptsächlich abseits der präparierten Piste
  • Du suchst einen Ski mit großem Rocker

TECHNOLOGIEN

CARBON REINFORCEMENTS

CARBON REINFORCEMENTS

The Carbon Drive 3.0 is empowered by two underfoot carbon reinforcements.
The carbon reinforcements are two edge-to-edge layers of bi-direction carbon fiber placed in the binding mounting areas, in order to provide:

  • IMPROVED EDGE GRIP
  • ENHANCED POWER TRANSMISSION
Carbon Drive 3.0

Carbon Drive 2.0

The Carbon Drive 3.0 is the technology upgrade of the Carbon Drive 2.0 technology: a full length 3D shaped unidirectional carbon fiber chassis running through the entire length of the ski, combined with an ultra-light pawlonia woodcore (Zero G 85, 95) or ISO/BEECH/POPPLAR core (Zero G 105): this combination guarantees a super lite construction keeping the necessary structure for performance.
Ensures optimal torsional rigidity and flex, placing the carbon in those area where it is really needed.

CARBON DRIVE 2.0 VS CARBON DRIVE 3.0
The new Carbon Drive has been placed below the fiberglass +  carbon layer
Review of the carbon chassis shape to provide less rigidity in tip and tails

Carbon Drive 3.0 Benefits:

  • IMPROVED PLAYFULNESS
  • IMPROVED STABILITY
  • GREAT EDGE HOLD
  • HIGH CONTROL

COMPARE WITH SIMILAR ITEMS


WEIGHT

SIDECUT

LENGHTS(cm) /
RADIUS(m)

CORE +
KEY MATERIALS

CONSTRUCTION

ROCKER