FIND A STORE SIGN UP FOR NEWS & SALES

FIREBIRD SRC + XCELL 14 DEMO

FIREBIRD SRC  + XCELL 14 DEMO

FIREBIRD SRC

BINDUNG: XCELL 14 DEMO

 
Der Blizzard Firebird SRC wurde für eines entwickelt: Schnelle und kurze Schwünge, Er kombiniert eine Rock'n'Roll-Attitüde mit österreichischer Ingenieurskunst, perfekt abgestimmt auf Präzision, Stabilität und Schnelligkeit von Kante zu Kante. Die Magie unter der Haube des SRC sind die Carbon-Technologien – C-Spine und C-Armor – gepaart mit einer Doppel-Titanal-Sandwich-Compound-Seitenwandkonstruktion, was zu einem reaktionsschnellen Ski führt, der weiß, dass du der Boss bist. Dieses Modell ist voll ausgestattet mit Marker XCELL 14 Bindungen. Egal, ob du die Bierliga beeindrucken willst oder in deiner Freizeit rasante Slalomkurven hinlegst – der SRC ist die Hochleistungsmaschine, die du fahren möchtest. Rennfahrer, startet eure Motoren.
COD. 8A2225FB001 - ORANGE

NIVEAU

ANFÄNGER
EXPERTE

SCHNEE

PRÄPARIERT
POWDER

GESCHWINDIGKEIT

LANGSAM
SCHNELL

SCHWÜNGE

KURZ
LANG

TECHNISCHE DATEN

  • DIN Configuration: 4-14
  • Platte: FDT Race Plate PRO
  • Konstruktion: Sandwich Compound Sidewall (Ti), Racing Construction C-Armor + C-Spine Core
  • Kern & Materialien: C-Spine, Ash-Poplar-Carbon
  • Bindung: XCELL14 DEMO
  • Rocker: Full Camber
  • Kantentuning Unten: 0,9°
  • Kantentuning Seite: 87,7°

Größe(cm)

GRÖSSEN / DIMENSIONEN

Größen (cm) 155 160 165 170
Taillierung 120 - 68 - 104 120 - 68 - 104 121 - 68 - 105 121 - 68 - 105
RADIUS (M) 11 12 12.5 13.5

GRÖSSENTABELLE

DIE RICHTIGE SKILÄNGE WÄHLEN

Die richtige Länge des Skis zu wählen ist nicht einfach. Es spielen viele Faktoren dabei eine wesentliche Rolle: Können, Geländebeschaffenheit, Kategorie, persönliche Vorlieben usw.

Allgemein sollte die Skilänge zwischen Kinn und Kopfende liegen. Experten wählen eine Länge, die etwas über der Körpergröße liegt.

Höhe
(ft & in)
Höhe
(cm)
Empfohlen
Ski Längen
4’0” 122 100-110
4’2” 127 110-120
4’4” 132 120-130
4’6” 137 125-135
4’8” 142 130-140
4’10” 147 135-145
5’0” 152 140-155
5’2” 158 145-165
5’4” 163 150-170
5’6” 168 155-175
5’8” 173 160-180
5’10” 178 165-185
6’0” 183 170-185
6’2” 188 175-193

Sobald du deinen empfohlenen Größenbereich gefunden hast, solltest du dich nun entscheiden, ob du lieber einen längeren oder kürzeren Ski fahren möchtest. Generell lässt sich sagen, dass kürzere Ski leichter zu drehen sind, längere Ski hingegen sind stabiler und laufruhiger. Schmälere Carvingski mit kleinerem Radius können kürzer gefahren werden, breitere All Mountain und Freeride Ski mit Rocker sollten länger sein. Rocker Ski haben eine kürzere Kontaktlänge zum Schnee und lassen sich trotz der größeren Skilänge leichter steuern.

KÜRZER, NÄHER AM KINN, WENN:
  • Du bist Anfänger oder leicht fortgeschrittener Skifahrer
  • Du bevorzugst kürzere, schnellere Schwünge
  • Du suchst einen Carving Ski
LÄNGER, NÄHER AM KOPFENDE, WENN:
  • Du bist ein erfahrener Skifahrer
  • Du fährst gerne schnell und liebst lange Schwünge
  • Du fährst hauptsächlich abseits der präparierten Piste
  • Du suchst einen Ski mit großem Rocker

FINDE DEINE GRÖSSE

Dies dient zur Orientierung, um allgemein ein Gefühl für die Größenwahl zu bekommen. Andere Faktoren wie Gewicht, Kraft, Skifahrstil, Geschwindigkeit und bevorzugte Radien spielen eine ebenso wichtige Rolle bei der Längenwahl. Dein Fachhändler kann dir hier die beste Empfehlung geben.

level

SCHWÜNGE

GESCHWINDIGKEIT

Deine Größe -10 CM

GRÖSSENTABELLE

DIE RICHTIGE SKILÄNGE WÄHLEN

Die richtige Länge des Skis zu wählen ist nicht einfach. Es spielen viele Faktoren dabei eine wesentliche Rolle: Können, Geländebeschaffenheit, Kategorie, persönliche Vorlieben usw.

Allgemein sollte die Skilänge zwischen Kinn und Kopfende liegen. Experten wählen eine Länge, die etwas über der Körpergröße liegt.

Höhe
(ft & in)
Höhe
(cm)
Empfohlen
Ski Längen
4’0” 122 100-110
4’2” 127 110-120
4’4” 132 120-130
4’6” 137 125-135
4’8” 142 130-140
4’10” 147 135-145
5’0” 152 140-155
5’2” 158 145-165
5’4” 163 150-170
5’6” 168 155-175
5’8” 173 160-180
5’10” 178 165-185
6’0” 183 170-185
6’2” 188 175-193

Sobald du deinen empfohlenen Größenbereich gefunden hast, solltest du dich nun entscheiden, ob du lieber einen längeren oder kürzeren Ski fahren möchtest. Generell lässt sich sagen, dass kürzere Ski leichter zu drehen sind, längere Ski hingegen sind stabiler und laufruhiger. Schmälere Carvingski mit kleinerem Radius können kürzer gefahren werden, breitere All Mountain und Freeride Ski mit Rocker sollten länger sein. Rocker Ski haben eine kürzere Kontaktlänge zum Schnee und lassen sich trotz der größeren Skilänge leichter steuern.

KÜRZER, NÄHER AM KINN, WENN:
  • Du bist Anfänger oder leicht fortgeschrittener Skifahrer
  • Du bevorzugst kürzere, schnellere Schwünge
  • Du suchst einen Carving Ski
LÄNGER, NÄHER AM KOPFENDE, WENN:
  • Du bist ein erfahrener Skifahrer
  • Du fährst gerne schnell und liebst lange Schwünge
  • Du fährst hauptsächlich abseits der präparierten Piste
  • Du suchst einen Ski mit großem Rocker

TECHNOLOGIEN

CARBON C-SPINE FIREBIRD

CARBON C-SPINE

The Carbon Spine Core consists of two bi-directional carbon fiber layers that run tip to tail and are positioned vertically between the middle laminents of the woodcore. 

When does the C-Spine acts
The C-Spine acts during the middle to end phase of the turn, when rebound and agility are needed the most.
In this phases the wood-carbon compound releases its energy ensuring a great rebound and easier transition from one turn to the next one.

BENEFITS

  • INCREASED STABILITY
  • INCREASED PRECISION
  • MAXIMUM REBOUND
  • MAXIMUM ENERGY TRANSMISSION
  • MAXIMUM EDGE TO EDGE RESPONSE
CARBON ARMOR FIREBIRD

CARBON ARMOR

The Carbon Armor is an edge to edge layer of bi-directional Carbon fiber positioned in the middle section of the ski, directly under the plate. This layer of carbon fiber adds additional support to the middle section of the ski.

When does the C-Armor acts
The C-Armor acts during the beginning to middle of the turn: 
Here the needs are control feeling and stability. 
The Carbon Armor avoids micro vibrations under the binding increasing edge grip and ensuring a feeling of stability and control.

BENEFITS:

  • MAXIMUM STABILITY
  • MAXIMUM EDGE GRIP
  • MAXIMUM POWER
  • HIGH PERFORMANCE AND AGGRESSIVE CHARACTER

COMPARE WITH SIMILAR ITEMS


WEIGHT

SIDECUT

LENGHTS(cm) /
RADIUS(m)

CORE +
KEY MATERIALS

CONSTRUCTION

ROCKER